Rheinischer Kammerchor Köln
Musik! Zusammen!


Herzlich Willkommen beim
Rheinischen Kammerchor Köln

Mehr als 70 Sängerinnen und Sänger aus dem ganzen Rheinland singen in Köln zusammen. Mit Spaß!



Rheinischer Kammerchor Köln 2023









 





Unser nächstes Konzert: Der Vorverkauf für 2024 hat begonnen!



Es können bereits Tickets für unser nächstes Konzert erworben werden:


Robert Schumann
„Szenen aus Goethes Faust“

Wir führen Schumanns „Szenen aus Goethes Faust“ – Goethes Weltgedicht als Kantate, Oratorium und Chorsinfonie – auf. Freut euch auf ein ganz außergewöhnliches Werk!


Samstag, 16. März 2024
20:00 Uhr
Philharmonie Köln


Tickets






Neue Sängerinnen und Sänger gesucht


Wir suchen Verstärkung


Wir freuen uns v.a. über neue Männerstimmen – Tenöre! – und laden Sängerinnen und Sänger mit Chorerfahrung herzlich zum Mitsingen ein.


Nach einigen Probeteilnahmen entscheidet unser Vorstand nach Empfehlung des Chorleiters über die Aufnahme von Bewerberinnen und Bewerbern.


Komm doch einfach zu einer unverbindlichen Schnupperprobe vorbei!



Probentermine





Konzertchronik



16. Dezember 2023

J. S. Bach "Weihnachtsoratorium" & "Christen, ätzet diesen Tag"


Was für ein schönes, festliches Konzert am 16. Dezember 2023 in der ausverkauften Trinitatiskirche!

Wir haben J.  S.  Bachs „Weihnachtsoratorium (Kantaten I-III)“ sowie die Weihnachtskantate "Christen ätzet diesen Tag" aufgeführt. Begleitet von hervorragenden Solisten und einem wunderbaren Orchester. 

Vielen Dank für euer Kommen!




25. März 2023


W. A. Mozart "Große Messe in C-Moll"
& F. M. Mendelssohn "Wie der Hirsch schreit"


Am 25. März 2023 haben wir einen unvergesslichen Konzertabend erlebt!
Gemeinsam mit dem Neuen Rheinischen Kammerorchester und 4 großartigen Solisten haben wir in der Trinitatis-Kirche die Große Messe in C-Moll von W. A. Mozart und den Psalm 42 "Wie der Hirsch schreit" von F. Mendelssohn Bartholdy aufgeführt.
Vielen Dank für euren Besuch und Applaus!

 


1. November 2022


Verdi Requiem

Am 1. November 2022 haben wir in der ausverkauften Philharmonie Köln das Requiem von Verdi aufgeführt – gemeinsam mit dem KölnChor und dem Philharmonischen Chor Nürnberg.
Begleitet wurden wir von den großartigen Bochumer Symphonikern und vier wunderbaren Solisten.
Das Datum – Allerheiligen – war ein sehr stimmiger Anlass und passte zu den berührenden Klängen des Requiems. Mal leise und schwebend, mal donnernd und tosend.
Wir hoffen, ihr hattet ebenso viel Freude an diesem Konzert, wie wir Aufführenden. Vielen Dank für euren Besuch!


„Ein würdiges Festkonzert und ein großartiges Allerheiligenprogramm.“
(Felicia Englmann/Kölnische Rundschau)